Veganer essen viel

Ich gebe zu, ich bin ein Vielfrass.

Warum? Harte Arbeit und viel frische Luft! Momentan führe ich 5 Hunde spazieren. Jeder Hund wird 3 Mal pro Tag Gassi geführt. Somit komme ich selber auf 9 Spaziergänge täglich. Nicht schlecht, aber was hat das mit Essen zu tun? Sehr viel!!! Viel bewegen = viel essen... Als Veganer isst man sowieso viel mehr Volumen als andere Leute, weil wir mehr Dinge zu uns nehmen, die wenig Kalorien haben. Gemüse, Buchweizen, Linsen, Kichererbsen.. usw. Komisch dass ich DAS schreiben muss. Essen Nicht-Veganer keine Buchweizen, Linsen und Kichererbsen? Do ein Leben könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen.

Ich esse also wie ein Scheunendrescher. Zum Frühstück haue ich deftig rein mit Müsli und Banane. Nach den ersten 3 Spaziergängen gibt’s ein Snack und nach 2 Stunden arbeiten dann Mittagessen. So kommen wir dann schon zu den weiteren 3 laaaangersehnten Spaziergängen. Sind diese überstanden, bin ich schon zu müde um ans kochen zu denken, ok, ok... ich denke daran und es ist auch meist schon soweit. Aber mir fehlt die Energie, denn ich muss mich erst mit einem Schokocookie oder Soja-Schoko Creme ausruhen. Im vorbeigehen nehme ich nochmals eine Frucht oder was sonst so rumsteht. Dann überlege ich, dass ich noch kochen könnte und wann ich endlich den Apfelkuchen machen will... hmmm... bald. Denk mal daran von den Spaziergängen zurückzukommen und in ein Stück Kuchen zu beissen... herrlich.. Wenn ich auf die Waage stehe, dann denke ich dass sie nicht stimmt und insgeheimt bin ich davon überzeugt dass sie zuwenig anzeigt. Und beim absteigen träume ich von einer Pizza...


Sie sehen:
Wir Veganer essen auch Apfelkuchen und Torte, aber ohne tierische Produkte.
Wir Veganer essen auch Pizza, aber ohne Käse und Fleisch.
Wir Veganer essen auch Schokolade, aber solche ohne Milch.
Wir Veganer essen auch Burger und Pommes, aber ohne Hackfleisch.
Wir Veganer essen auch Tortillas, Chips und Fajitas, aber ohne Sauerrahm und Rinderwahn.

Abnehmen mit Veganem Essen??? Geht das? 



Wir sind ganz normale Leute und all diese Gerichte und noch ganz viele mehr können wir auch selber kochen. Der Unterschied zwischen einem Karnivoren und einem Veganer ist, dass Karnivore einfach die Tiefkühlpizza für 3.90 in den Einkaufskorb legen und Veganer einfach gut kochen kann, weil er muss! Hier finden Sie das Rezept für eine leckere, vegane und alles andere als langweilige Pizza. Genau, wir machen alles selber und haben somit Kontrolle über die Zutaten und viel Spass.


Schön, dass du da bist, liebeR LeserIn! Hat dir der Artikel gefallen?


Folgende Fragen möchte ich bald für euch beantworten:
Schokomuffins VEGAN! 
Was essen Veganer? 
Welche veganen Schokoladen finde ich im Handel?