Die Vorteile des Vegan-seins

Die meisten Leute sind erstaunt wenn sie erfahren, dass ich mich vegan ernähre. Sie denken dann dass das etwas mit "Leiden" und "Diät" und ständigen "Verzicht" zu tun hat. Nein, hat es überhaupt nicht.

Die Vorteile vom Vegan sein sind unter anderem:
  • Reinere Haut
  • Glänzende und schöne Haare
  • Kaum krank
  • Auf Reisen kaum Gefahr für Durchfall und Erbrechen
  • Kochen lernen und kreativ sein.
  • Man kann mengenmässig viel essen ohne zuzunehmen
  • Top Verdauung, ich kann meine Uhr danach richten 
  • Nie mehr Völlegefühl und Verstopfung
  • weniger Risiko von Bluthochdruck, Herzleiden, Blutgefässerkrankungen.. 
  • weniger Allergien
  • Übel riechende Körperausdünstungen gehören der Vergangenheit an.
Ihr seht meine lieben Leute es lohnt sich allemal. Diese Verbesserungen stellen sich erst nach einer gewissen Zeit ein. Auch eine Umstellung auf veganes Essen ist Anfangs ein sehr grosser Schritt. Falls du das in Erwägung ziehst, dann versuchs doch Schrittweise.

Erstmal Milchfrei:
Als ich vor 14 Jahren von einem Tag auf den anderen milchfrei leben musste (und ich liebte meine Ovo morgens und meine Joghurts und Milchschokolade), war es auch mein schwieriger Prozess. Es dauerte recht lange bis ich mich daran gewöhnt hatte. Und als mein Körper sich dann daran gewöhnthatte, konnte ich kaum einen Löffel Butter zumir nehmen, schon hatte ich Durchfall. Ja ich werde hier nix schönreden.. und euch alle Peinlichkeiten mitteilen. Ich habe nichts zu verlieren, denn ich gebe euch was ihr wirklich wollt: ehrliche Informationen. Befreit euch von der Milch, denn sie macht euch vielleicht krank!

Jahre später beschloss ich den Rest einfach auch wegzulassen. Ich hatte nie viel Fleisch gegessen und war ja schon 7 Jahre lang Milchfrei. Es war gar nitch so schwierig. Eier as ich sowieso kaum welche, ich benutzte sie nur zum backen.

Wichtig: für unsere "Fleischliebhaber". Wenn euch nach Fleisch "gelüstet"... das hat einen Grund. Dann braucht ihr Proteine und Salz. Nur von Salat wird niemand satt. Passt auf, dass ihr genug Hülsenfrüchte / Tofu usw esst. Auch gut zum ergänzen- Buchweizen, Hirse, Nüsse, etc.TÄGLICH!